Polderpark-Party voller Erfolg
2. Feb. 2013

Fotos: Taddigs und Smit, Text: Taddigs


Die diesjährige Polderpark-Party hat allen Teilnehmern und Besuchern sehr viel Spaß gemacht.
Bereits gegen 16 Uhr konnte Orga-Chef Matthias Kurtz gleich sechs gut gelaunte Mannschaften und dazu zahlreiche Zuschauer in der vereinseigenen Turnhalle begrüßen. Lustige und knifflige Geschicklichkeitsspiele forderten die Teams immer wieder heraus, die anstehenden Aufgaben kreativ und im Teamwork zu bewältigen.
Ob beim Pappteller-Zielwurf, dem Mäusefangen oder Sitzball transportieren, allen machte die Teilnahme sichtlich Spaß. Sogar eine Bratpfanne  wurde zum Tennisschläger umfunktioniert und auch Küchenrollen wurden in die kurzweiligen Spiele integriert.
Zur Verpflegung war auf der Tribüne eine Cafeteria aufgebaut worden und ein gut bestückter Bollerwagen übernahm die Versorgung der aktiven Gruppen zwischen den Wettbewerben.
Nach dem Schlußpfiff trafen sich alle Besucher und Teilnehmer im Vereinsheim, um gespannt der launigen Siegerehrung  bei zu wohnen.
Tjark Fischer und seine Frau Erika erhielten Sonderpreise als älteste Aktive der Spiele.

Hier das Endergebnis der Polderparkparty-Spiele:



Danach gab es Gelegenheit, seinen Hunger am Suppen-oder Grillstand zu stillen.
Auch für durstige Besucher war ausreichend vorgesorgt worden.
Die Lose für die reichhaltige Tombola fanden zügigen Absatz und auch weitere Überraschungspreise, die versteigert wurden, fanden neue Besitzer.
Dann wurde bis spät in die Nacht gefeiert und eine Wiederholung im kommenden Jahr angekündigt!
Der Erlös der Veranstaltung kommt  nun der Ersatzanschaffung des vereinseigenen Jugendbullys zu Gute!


Hier ein paar Impressionen:

 
[ zurück ]