Internes Hallenturnier
6. Februar 2009

Text und Fotos: Taddigs

Erfolgreiche Premiere in der neuen Halle
SV Leybucht trotz dem Wetter

Leybuchtpolder-ET.

Eine erfolgreiche Premiere feierten die Leybuchter Fußballspieler am
Wochenende beim vereinsinternen Turnier in der neuen Sporthalle.
Zahlreiche Spielerinnen und Spieler hatten sich am Samstag nachmittag
im Polderpark eingefunden, um in fünf gemischten Teams die
vereinseigene Halle auf Herz und Nieren zu prüfen.
Zur besseren Indentifikation gaben sich die Mannschaften Namen von
Bundesligamannschaften. Neben einer gesunden Portion Ehrgeiz stand aber
der Spaß im Vordergrund und alle Spiele wurden fair und ohne
Schiedsrichter über die Bühne gebracht.
Zu Beginn ließ es sich der Hallenbau-Initiator Fidi de Vries nicht
nehmen, den ersten Anstoß in seiner Halle vorzunehmen. Am Ende wurde
dann die Formation von Bourussia Dortmund Sieger vor dem HSV und Bayern
München, dahinter landeten Werder und Schalke auf Rang 4 und 5 der
Tabelle.
Erfolgreichster Torschütze war der erst im Sommer zum SV Leybucht
gewechselte Fabian Felton mit 6 Treffern.
Nach dieser Anstrengung wurde dann der Start der sehr gut besuchten
1-Euro-Fete vorverlegt. Im Anschluß an die Siegerehrung wurde bis weit
nach Mitternacht kräftig gefeiert. Eine sehr gute Beteiligung gab es
dann auch bei diversen Schätz- und Geschicklichkeitsspielen, bei denen
viele wertvolle Gewinne verteilt werden konnten. Der Erlös der
Veranstaltung kommt der Sporthalle zu Gute.

Foto: Heyken

Zurück zur Fotogalerie